Medienprävention

Medienprävention - Eltern, Kinder und soziale Netzwerke (Ratschläge)
Medienprävention · 25. Januar 2021
Lockdown, Homeschooling, Homeoffice, Langeweile. Begrifflichkeiten, die in der heutigen Zeit sicherlich allgegenwärtig sind. Der Griff eines Kindes zum Handy, dem Tablet oder Laptop ist schnell gemacht und es wird geschrieben, hochgeladen und geteilt. Reden Sie mit Ihrem Kind über mögliche Risiken innerhalb der sozialen Netzwerke, wie zum Beispiel Cyber-Mobbing, Cyber-Grooming, Sexting und Kettenbriefe, und wie man diese vermeiden kann.